Hypnose

Die Hypnose ist ein psychotherapeutisch anerkanntes und sehr wirkungsvolles Verfahren, welches bei verschiedenen Indikationen zum Einsatz kommt. Sie verbindet gleichsam Entspannung und tiefenpsychologisch wirksame Arbeit – hier liegt die grosse Stärke der Hypnose.

Sie behalten während  einer Hypnose immer die Kontrolle – leider hält sich das Vorurteil, man gäbe die Kontrolle bei einer Hypnose ab, immer noch recht hartnäckig.

»Die größte Gefahr im Leben ist, dass man zu vorsichtig wird«

Alfred Adler

Die Hypnose ist ein sanftes Werkzeug, welches den direkten Zugriff auf die unbewussten Fähigkeiten von Körper und Geist ermöglicht. Mit ihr werden vorhandene Potentiale auf sanfte Art und Weise geweckt. Durch die Therapeutische Hypnose setzen Sie Impulse um Veränderungen anzustoßen, Ihre Ressourcen optimal zu nutzen und vorhandene Probleme zu lösen.

Während der Hypnose entspannt sich Ihr Körper, sie werden ruhig und ihre ganze Aufmerksamkeit kann sich nach innen richten. Dieser Zustand wird genutzt, um Antworten zu finden, die in Ihrem Unterbewusstsein verborgen sind. Durch die Arbeit im Zustand der Trance werden Probleme und Herausforderungen in der Tiefe gelöst verändern sich dann im Alltag. Dabei integrieren sich die so gefundenen Lösungen ganz natürlich und leicht in Ihr Leben. Das ist ein besonderer Vorteil, den nur die hypnotische Arbeit bietet.

Die Hypnosebehandlung findet meist in einer leichten bis mittleren Trance statt, in der Sie sich entspannt, aber dennoch geistig anwesend fühlen.

Sollten Sie sich genauer informieren wollen, so lade ich Sie ein, den Hypnose-Informationsbogen zu lesen, den Sie unter Downloads finden. Oder Sie rufen mich an unter: 0160/ 979 77 77 9

Themen bei denen Hypnose besonders geeignet ist, sind:

  • mehr Selbstwert bekommen
  • grössere Selbstliebe
  • Ängste auflösen
  • Neue Verhaltensweisen etablieren
  • Verstrickungen in der Vergangenheit auflösen (Vater- oder Mutter Themen und ähnliches)
  • Beziehungen verbessern
  • Sexuelle Problematiken lösen

Bei der Hypnose zu Therapiezwecken:

  • Behalten Sie IMMER die Kontrolle über sich selbst
  • Erinnern Sie sich an alle erarbeiteten Themen
  • Sprechen Sie mit dem Therapeut bei vollem Bewusstsein

Einige Anwendungsmöglichkeiten der Therapeutischen Hypnose:

  • Rauchentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Beziehungsverhalten verbessern
  • Konzentrationssteigerung
  • Gedächtnissteigerung
  • Superlearning
  • Sporthypnose zur Leistungssteigerung
  • Selbstbewusstsein / Selbstvertrauen steigern
  • Prüfungen entspannt angehen
  • Schüchternheit ablegen
  • Entspannungshypnose
  • Rückführungen

Technische Hypnose

Was ist technische Hypnose?

Technische Hypnose stellt den Zustand von Fokus und Entspannung („Trance“) unter Zuhilfenahme von nicht hörbaren Frequenzen her. Umgangssprachlich werden diese auch „binaural Beats“ genannt. Diese Frequenzen versetzen das Gehirn in den richtigen Zustand um die Hypnose Texte tief in das Unterbewusstsein einbetten und verarbeiten zu können.

In der technischen Hypnose geschieht dies von digitalen Datenträgern aus in hervorragender Audioqualität. Somit ist die technische Hypnose immer exakt gleich und reproduzierbar, was die Wirkung sehr gut abschätzbar und wiederholbar macht.

Es gibt technische Hypnosen für nahezu jeden Zweck. Von A wie Abnehmen bis Z wie Zufriedenheit gibt es solche Hypnosen gegen Ängste,  für mehr Sicherheit und Selbstliebe, bis hin zu ganz körperlichen Dingen wie Hypnosen, die das Sehvermögen oder die Arbeitsweise des Immunsystems verbessern können.

Fragen Sie gerne nach, wir haben bestimmt auch für Ihr Anliegen das passende!

Wie funktioniert technische Hypnose in der Praxis?

Technische Hypnose ist sehr entspannend und wirkungsvoll. Sie kommen zu uns und wir führen ein vorbereitendes Anamnesegespräch, in wir gemeinsam  Ihr Anliegen greifbar machen. Dieses Erstgespräch dauert in der Regel zwischen 1,5 und 2 Stunden.

Danach begleite Ich Sie in unseren Hypnoseraum, wo sie sich bequem auf eine Liege betten, Kopfhörer – gerne auch eigene – aufsetzen und dann die technische Hypnose geniessen. Diese dauert zwischen 20 und etwa 60 Minuten.

Nach dem Ende der Hypnose können Sie noch einige Zeit ruhen, bevor Sie sich wieder auf den Weg machen. Wir sind immer in der Nähe und achten auf Sie.

Was kostet die technische Hypnose?

Das Erstgespräch wird nach dem üblichen Stundensatz abgerechnet. Beim Erstgespräch ist die erste Anwendung bereits inklusive.

Danach kostet jede Sitzung bis zu einer Stunde Dauer 89 Euro. Darüber hinaus gibt es Paketpreise, die sie gesondert erfragen können. Ratenzahlungen werden auf Anfrage gerne auch angeboten.

Nach 3-5 technischen Hypnosen zu einem Thema besteht die Möglichkeit, die Audios zu erwerben und die Hypnosen dann zu Hause durchzuführen. Die Anzahl kann nicht genauer definiert werden, da auch dies ein sehr individueller Wert ist, der im Gespräch validiert wird.

Leider ist Hypnose nicht für alle Menschen geeignet. Menschen mit folgender Kontraindikation sind besser geeignet für meine anderen Behandlungsmethoden.

Medizinisch begründete Kontraindikationen für eine Hypnose

  • Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen…)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Thrombose
  • Depressionen (bestimmte Arten)
  • ADS (bestimmte Formen)
  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • geistig behinderten Menschen
  • Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)
  • Einnahme von Psychopharmaka
  • Schwangerschaft

Hypnose findet hier nur im nicht medizinischen Kontext statt und ersetzt keinesfalls den Besuch eines Arztes oder Psychotherapeuten.